Die Deutsche Bundesbank ist eine besondere Bank: Ein integraler Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken mit bedeutender Funktion in der Finanzstabilität, Bankenaufsicht, Geldpolitik und im Zahlungsverkehr in Deutschland. Allem voran jedoch sind wir ein starkes Team aus zuverlässigen und verantwortungsbewussten Menschen, die mit ihrer täglichen Arbeit die Voraussetzungen für einen stabilen Euro und eine funktionierende Wirtschaft schaffen. Finden auch Sie bei uns Ihre verantwortungsvolle Aufgabe!

Mitarbeiter*innen für die Banken- und Finanzaufsicht

Arbeit von besonderem Wert: Ihr Einsatz bei uns

  • Sie beaufsichtigen Kredit- oder Wertpapierinstitute
  • Sie sind schwerpunktmäßig zuständig für die risikoorientierte Analyse, Beurteilung und Überprüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse und Organisationsstrukturen von Instituten
  • Sie nehmen an Aufsichtsgesprächen teil und übernehmen deren Vor- und Nachbereitung (ggf. auch in englischer Sprache)
  • Sie klären darüber hinaus Einzelfragen und bearbeiten aufsichtliche Meldungen
  • Sie sind die primäre Ansprechperson für die Ihnen zugeordneten Institute und vertreten die Bundesbank nach außen

Besondere Werte: Ihre Qualifikationen

  • Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsrechts, der Wirtschaftsmathematik oder ‑informatik
  • Alternativ: abgeschlossene bankkaufmännische Ausbildung sowie mindestens dreijährige einschlägige Berufserfahrung im Finanzsektor
  • Gute Kenntnisse des Bank- und Wertpapierdienstleistungsgeschäfts, der Rechnungslegungsstandards sowie der Finanzmarktstrukturen
  • Ausgeprägte analytische und kozeptionelle Fähigkeiten sowie Fähigkeit, komplexe Fragestellungen selbstständig zu bearbeiten und Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen
  • Sicheres und verbindliches Auftreten
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute deutsche und gute englische Sprachkenntnisse

Wertvolle Arbeit verdient besondere Vorteile

Vergütung & Perspektiven

Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe E 9b, zzgl. Bankzulage, mit Entwicklungsmöglichkeiten, zusätzliche Altersvorsorge, unbefristetes Arbeitsverhältnis, abwechslungsreiche Aufgaben, zielgerichtete Einarbeitung, grundsätzliche Verbeamtungsmöglichkeit, umfangreiches Weiterbildungsangebot

New Work

Homeoffice-Möglichkeiten, gute technische Ausstattung (z. B. Smartphone, Tablet, Notebook), Feedback-Kultur, Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub, Gleitzeit mit Zeitausgleich für Mehrarbeit, Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Work-Life-Balance

Zusatzleistungen

betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesundheits- und Sportkurse, betriebseigene Wohnungen, kostenloses Jobticket

Wollen Sie unser Team bereichern?

Dann sind wir schon sehr gespannt auf Ihre Bewerbung. Falls Sie im Voraus noch Fragen haben, wenden Sie sich einfach an die zuständige Ansprechperson.

Ihre Fragen zur Bewerbung

Timo Schmidhuber, 089 2889-3885

Ihre Fragen zum Aufgabengebiet

Alexander Ruiz Höhn, 089 2889-3495

Robert Bosch, 089 2889-4602

Bitte bewerben Sie sich bis zum 02.07.2024 mit der Stellen-ID 2024_0589_02 über unser Online-Tool.

Jetzt bewerben Bewerbungsschluss: 02.07.2024

Vielfalt und Chancengleichheit sind uns wichtig. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auch fördert die Deutsche Bundesbank die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern insbesondere bei der Besetzung von Führungspositionen. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.