Praktikum im Bereich Grundsatzfragen der Finanzstabilität und des makroprudenziellen Mandats

Engagierten und qualifizierten Studierenden bieten wir in unserem Zentralbereich Finanzstabilität ein vergütetes Praktikum im Bereich Grundsatzfragen der Finanzstabilität und des makroprudenziellen Mandats.

Ort: Frankfurt am Main
Beginn: laufend, nach Absprache
Dauer: mindestens 3 Monate bis maximal 6 Monate

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit der makroprudenziellen Aufsicht sowie der Forschung im Bereich Finanzstabilität zu gewinnen.

Während des Praktikums bearbeiten Sie eine Fragestellung im Themenbereich: "Systemisches Risiko als Begründung makroprudenzieller Aufsicht" basierend auf empirischen Analysen, als Meta-Analyse oder als Literaturarbeit. Mögliche thematische Schwerpunkte wären: Digitales Zentralbankgeld aus Perspektive der Finanzstabilität; Organisation makroprudenzieller Aufsicht im internationalen Vergleich; Das makroprudenzielle Mandat der Bundesbank in historischer Perspektive; Rahmenwerke makroprudenzieller Überwachung im internationalen Vergleich; Effektivität makroprudenzieller Kommunikation; Implikationen regulatorischer Maßnahmen für die Kreditvergabe des Bankensystems. 

Sie unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in deren Tagesgeschäft sowie aktuellen Forschungsfragen.

Nach Absprache ist dabei grundsätzlich auch die Anfertigung einer Studienabschlussarbeit möglich.

Ihr Profil

  • Masterstudierende der Wirtschaftswissenschaften mit guten volkswirtschaftlichen und politologischen Kenntnissen, z. B. aus den Studiengängen Volkswirtschaftslehre oder Finanzen
  • Interesse an Fragestellungen zur Finanzstabilität
  • Vorkenntnisse der institutionellen Strukturen sind von Vorteil

Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre fachlichen Fragen beantworten Ihnen gerne Frau Dr. Katharina Knoll, Telefon 069 9566‑8196, und Frau Sophia List, Telefon 069 9566‑2162. Ihre organisatorischen Fragen beantwortet Ihnen gerne unser Karriereteam unter 069 9566‑4768.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe des von Ihnen gewünschten Zeitraums.