Product Owner (m/w/d) Software-Integrity Mainframe

Bewerbungsschluss: 05.12.2021

Wir suchen für den Zentralbereich Informationstechnologie (IT) am Standort Düsseldorf eine*n Product Owner (m/w/d) Software-Integrity Mainframe.

Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich an interessanten, herausfordernden Aufgabenstellungen als Product Owner und haben Interesse an der Ausgestaltung und Entwicklung unserer Software Integrity Lösung (Basis zSecure). Dann unterstützen Sie unser Team im IT Plattformmanagement Mainframe.

Ihre Aufgaben

Als Product Owner (m/w/d) entwickeln Sie die Produktvision, Roadmap und Release-Planung sowie die Steuerung der Produktentwicklung von der Idee bis zum GoLive. Hierbei übernehmen Sie die professionelle Führung des Entwicklungsteams, die Planung und Durchführung von Testverfahren für technische und fachliche Abnahmekriterien und behalten den Projektplan und das Budget im Blick. Dabei planen und steuern Sie alle Projektaktivitäten inklusive Analyse und Lösung aller auftretenden Probleme in Abstimmung mit relevanten Stakeholdern. Sie bringen sich in nationalen und internalen Gremien im ESZB Verbund ein, nehmen Anforderungen aus diesen Gremien auf und leiten daraus User Stories ab. Entsprechend der Stakeholder-Anforderungen nehmen Sie stetige Aktualisierungen sowie Priorisierungen des Product Backlogs vor. Den Projektfortschritt kontrollieren Sie mittels geeigneter KPI`s und entwickeln Gegenmaßnahmen bei auftretenden Abweichungen.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Master- oder gleichwertiger Studienabschluss der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. vergleichbarer Studiengänge mit informations-technischem Schwerpunkt
  • Mehrjährige praktische Erfahrung in der Projektsteuerung inkl. Kostenplanung und Controlling idealerweise im Bankenumfeld oder in der Finanzdienstleistung
  • Sehr gute Kenntnisse in IT-Prozessen im Bereich agiler Methoden (SCRUM, Kanban), Change- und Releasemanagement (nach ITIL) und SW-Qualitätssicherung (nach ISTQB oder iSQI)
  • Gute Kenntnisse der Change- und Deploymentprozesse, in Softwarekonfigurationssystemen für die Plattform Mainframe sowie der neuesten technischen Entwicklungen
  • Kenntnisse der IT-Infra- und Applikationsstruktur einer Bank sind wünschenswert
  • Sicheres Auftreten, insbesondere in einem, durch unterschiedliche Interessenlagen, herausforderndem Umfeld in Verbindung mit Verhandlungsgeschick, Überzeugungsfähigkeit und einer hohen sozialen wie auch interkulturellen Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben verantwortungsvollen Aufgaben in einem dynamischen Umfeld bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive, 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, ein Dienstlaptop und ein Diensthandy sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Bei uns erwarten Sie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie flexibel planbare Arbeitszeiten zur Gestaltung Ihrer Work-Life-Balance.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Herr Marco Rondinella, Telefon 069 9566-4012. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Herr Kai-Peter Teppich, Telefon 0211 874 3374.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 5. Dezember 2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0897_02.