Reinigungskraft (m/w/d) in Teilzeit (32 Stunden pro Woche)

Bewerbungsschluss: 03.12.2021

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Hauptverwaltung in Berlin und Brandenburg - zunächst befristet für zwei Jahre - eine Reinigungskraft (m/w/d) in Teilzeit (32 Stunden pro Woche).

Ihre Aufgaben

Sie reinigen Büro-, Technik-, Besprechungs-, Sanitär- und Sonderräume, nehmen sonstige Hausdienstarbeiten wahr und wirken bei der Kontrolle der externen Reinigungsfirma mit. Darüber hinaus unterstützen Sie unsere Gastronomieassistenz im Veranstaltungsmanagement bei der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Veranstaltungen. Sie arbeiten 32 Stunden pro Woche, verteilt auf Montag bis Freitag.

Ihr Profil

  • möglichst langjährige Erfahrung in der Reinigung von
  • Technik- und Sonderräumen oder als Gebäudereiniger/-in
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Bewirtung von
  • Veranstaltungsteilnehmer(inne)n
  • zuverlässige, verantwortungsbewusste und serviceorientierte
  • Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, körperliche Belastbarkeit, gepflegtes Erscheinungsbild,
  • freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Arbeit außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Kenntnisse der PC-Standardsoftware
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben interessanten Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen im öffentlichen Dienst (z.B. kostenloses Jobticket, Konto- und Depotführung, Betriebsgastronomie) sowie eine zusätzliche Altersvorsorge an. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 2 BBkTV (TVöD). Darüber hinaus fördern wir die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen beantworten Ihnen seitens des Fachbereichs gerne Frau Claudia Wendland, Telefon 030 3475-2310, seitens des Personalbereichs Frau Ines Dietz, Telefon 030 3475-1332.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 03.12.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0901_02.