Revisor*in bzw. Bauingenieur*in / Architekt*in / Wirtschaftswissenschaftler*in für die Prüfung von Bauprojekten in stellvertretender Leitungsfunktion

Bewerbungsschluss: 08.08.2021

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Revision in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine*n erfahrene*n Revisor*in bzw. Bauingenieur*in / Architekt*in / Wirtschaftswissenschaftler*in
für die Prüfung von Bauprojekten in stellvertretender Leitungsfunktion

Die Interne Revision prüft im Auftrag des Vorstands objektiv und unabhängig Strukturen und Prozesse der Fachbereiche sowie die Einhaltung externer und interner Regeln. Ziel ist es, Risiken zu identifizieren und das Risikomanagement, das interne Kontrollsystem sowie die Führungs- und Überwachungsprozesse zu bewerten und zu verbessern.

Ihre Aufgaben

Als Prüfungsleiter*in und Prüfer*in wirken Sie an komplexen Revisionen in allen Prüfungsgebieten, insbesondere an projektbegleitenden und prozessorientierten Revisionen aus den Bereichen Bau und Immobilien mit. Als stellvertretende Hauptgruppenleitung übernehmen Sie schwerpunktmäßig die Projektmanagementprüfungen im Rahmen der baufachlichen Begleitung wesentlicher Bauprojekte der Bank, z. B. der umfassenden Sanierung unseres Hauptgebäudes (Projekt „Campus“).

Ihr Profil

  • Akkreditierter Master- oder gleichwertiger Studienabschluss eines vorzugsweise wirtschaftswissenschaftlichen oder technischen Studiums  
  • Langjährige einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Prüfung, Steuerung und Umsetzung größerer Bauprojekte
  • Von Vorteil sind gute Kenntnisse des Revisionswesens, der risiko- und prozessorientierten Prüfungsansätze, der anerkannten Projektmanagementmethoden sowie eine Zertifizierung zum Certified Internal Auditor (CIA), im Projektmanagement oder vergleichbare Abschlüsse 
  • Ausgeprägte Fähigkeit zur Analyse, Bewertung und prägnanten Darstellung komplexer Sachverhalte, sowie zur Anleitung, Motivation und Steuerung der Beschäftigten in Prüfungsteams
  • Bereitschaft zu gelegentlichen innerdeutschen Dienstreisen
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Neben verantwortungsvollen Aufgaben bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Einarbeitung und Weiterbildung sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bestehendes Beamtenverhältnis (bis A 15 hD) kann fortgeführt werden.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Herr Marco Rondinella, Telefon 069 9566-4012. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Frau Dr. Maja Riedel, Telefon 069 9566-3569.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 08. August 2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0413_02.