Die Deutsche Bundesbank ist eine besondere Bank. Wir sorgen mit der EZB und den anderen europäischen Zentralbanken für einen stabilen Euro. Dafür und für weitere Zentralbankaufgaben brauchen wir eine große Vielfalt von Spezialistinnen und Spezialisten in den verschiedensten Arbeitsbereichen, damit die Institution funktionieren kann. Werden auch Sie Teil eines starken Teams aus zuverlässigen und verantwortungsbewussten Menschen!

Sachbearbeiter*innen (m/w/d) Büromanagement 1,5 Stellen

Arbeit von besonderem Wert: Ihr Einsatz bei uns

  • Als Mitarbeiter*in sind die für die Vor- und Nachbereitung der Bonitätsanalyse verantwortlich, insbesondere für die Anforderung von Jahresabschlüssen, Eingangsbearbeitung und Pflege der Termindaten.
  • Zu Ihrem Aufgabengebiet gehört die Pflege der Stammdaten von Unternehmen und Konzernstrukturen.
  • Sie sind verantwortlich für die Termin- und Aufgabenkoordination sowie die Koordinierung des Dokumentenmanagementsystems.
  • Sie bearbeiten Insolvenzen. 
  • Sie führen Statistiken und erstellen Auswertungen.

Besondere Werte: Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder entsprechende Berufserfahrung
  • Bereitschaft, sich Kenntnisse des Bonitätsanalyseverfahrens der Deutschen Bundesbank anzueignen 
  • Gute Kenntnisse der Rechtsformen von Unternehmen und des Gesellschaftsrechts (HGB, AktG und GmbHG)
  • Kenntnisse des Insolvenzrechts und des Datenschutzes
  • Beherrschung der MS Office Software (insbesondere Word, Excel, Outlook)
  • Bereitschaft, sich in die bankspezifische Software einzuarbeiten 
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Ausgeprägtes Organisations- und Koordinationsgeschick
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Freundliches und sachliches Auftreten, insbesondere bei Telefonaten
  • Gutes mündliches Ausdrucksvermögen 

Wertvolle Arbeit verdient besondere Vorteile

Vergütung & Perspektiven

Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe E 6, (abhängig von Ihrer Erfahrung ca. 3.150 € bis 3.500 €), sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen, unbefristetes Arbeitsverhältnis, zielgerichtete Einarbeitung, Umfangreiches Weiterbildungsangebot

New Work

kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub, Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Work-Life-Balance

Zusatzleistungen

betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebsrestaurant, kostenloses Jobticket, gute Verkehrsanbindung (Bus & Bahn)

Wollen Sie unser Team bereichern?

Dann sind wir schon sehr gespannt auf Ihre Bewerbung. Falls Sie im Voraus noch Fragen haben, wenden Sie sich einfach an die zuständige Ansprechperson.

Ihre Fragen zur Bewerbung

Andreas Dhonau, 06131 377-3605
personalmarketing.hv-rs@bundesbank.de

Ihre Fragen zum Aufgabengebiet

Gulsana Barpiyeva, 06131 377-3700
gulsana.barpiyeva@bundesbank.de 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 21.03.2024 mit der Stellen-ID 2024_0218_02 über unser Online-Tool.

Jetzt bewerben Bewerbungsschluss: 21.03.2024

Vielfalt und Chancengleichheit sind uns wichtig. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auch fördert die Deutsche Bundesbank die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern insbesondere bei der Besetzung von Führungspositionen. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.