Sicherungskraft (m/w/d)

Bewerbungsschluss: 06.08.2021

Wir suchen für die Sicherung der Dienstgebäude Georgsplatz 5 und Georgswall 2-4 unserer Hauptverwaltung in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt – vorerst befristet für zwei Jahre – eine Sicherungskraft (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Im Schichtbetrieb rund um die Uhr obliegen Ihnen vielfältige Überwachungs- und Kontrollaufgaben, wofür Ihnen Monitore, Kontrolltableaus und Videoüberwachung zur Verfügung stehen. Sie führen Kontrollgänge durch, übernehmen die Zugangs- und Zufahrtskontrollen zu unseren Dienstgebäuden und bedienen umfangreiche technische Einrichtungen (Funk-, Alarm- und Überwachungseinrichtungen etc.). Im Rahmen diverser Verwaltungsaufgaben gehört u.a. die Ausgabe und Rücknahme von Ausweisen (Erfassung mittels PC) und Schlüsseln genauso zu Ihren Aufgaben wie das Dokumentieren von Vorkommnissen. Es wird erwartet, dass Sie auch auf außergewöhnliche Vorfälle situationsgerecht reagieren.

Ihr Profil

Für Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit suchen wir freundliche, teamfähige sowie absolut zuverlässige und vertrauenswürdige Persönlichkeiten mit technischem Verständnis und PC-Grundkenntnissen. Sie verfügen über die zur Wahrnehmung der Aufgaben erforderliche körperliche Belastbarkeit und beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift. Die Stelle setzt zwingend die Bereitschaft zur Schichtdienstleistung im 3-Schichtbetrieb rund um die Uhr sowie das Tragen von Dienstkleidung voraus. Berufserfahrung im Sicherungsbereich sowie eine Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit (mit Abschluss) sind erforderlich.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen neben interessanten Aufgaben attraktive Beschäftigungsbedingungen im öffentlichen Dienst (z.B. kostenloses Jobticket, Konto- und Depotführung). Sie erhalten eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 5 zzgl. einer Bankzulage.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Bettina Gechter (Personalbereich), Telefon 0511 3033-3191. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Herr Joachim Sempf, Telefon 0511 3033-2504.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 06.08.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_512_02.