Stellvertretende Teamleitung Wertpapierabwicklung, Disposition von Auslandskonten, Forderungsmanagement

Bewerbungsschluss: 22.09.2021

Wir suchen für den Bereich Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme in unserer Zentrale in Frankfurt am Main eine Stellvertretende Teamleitung Wertpapierabwicklung,  Disposition von Auslandskonten, Forderungsmanagement.

Werden Sie Teil der Arbeitseinheit „Wertpapierabwicklung und Sicherheitenmanagement“, welche durch Abwicklung der geldpolitischen Maßnahmen des Eurosystems für Deutschland und die Verwaltung von Wertpapieren sowie das Führen von Sicherheitskonten und Wertpapierdepots zur Erfüllung der geldpolitischen Aufgaben der Bundesbank beiträgt.

Ihre Aufgaben

In einem Team von 14 Beschäftigten ist der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben die Weiterentwicklung der Prozesse zur Umsetzung der Central Securities Depositories Regulation (CSDR) sowie die Bearbeitung von entsprechenden Grundsatz- und Verfahrensfragen. Sie wirken in Projekten des Eurosystems mit (z. B. Eurosystem Collateral Management System – ECMS) und entwickeln nationale Anwendungen wie unser System zur Disposition der Währungskonten weiter. Darüber hinaus bringen Sie sich im Tagesgeschäft ein und unterstützen und vertreten die Teamleitung bei Fach-, Organisations- und Personalthemen.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor- oder gleichwertiger Studienabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung bei einer Geschäftsbank oder einem anderen Finanzdienstleister, idealerweise im Back oder Middle Office
  • Sehr gute Kenntnisse des Wertpapier- und Depotgeschäfts
  • Von Vorteil sind gute Kenntnisse im Zahlungsverkehr (z. B. Target 2), in der Kontoführung und/oder im Forderungsmanagement sowie idealerweise Erfahrungen in der Projektarbeit
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office-Produkte)
  • Führungskompetenz, selbständiger und zugleich teamorientierter Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu durchdringen und verständlich in Wort und Schrift darzustellen; sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Angebot

Neben einzigartigen Aufgaben in einem europäischen Umfeld bieten wir Ihnen einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit attraktiven Beschäftigungsbedingungen (z. B. flexibel planbare Arbeitszeiten, Home-Office-Möglichkeit, kostenloses Rhein-Main Jobticket). Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie erhalten eine Vergütung auf Basis der Entgeltgruppe 11 TVöD zzgl. einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Caren-Berit Rödiger, Telefon 069 9566-1923. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Frau Andrea Kösters, Telefon 069 2388-2480.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 22. September 2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0678_02.