Traineeprogramm in der IT in unserer Zentrale am Standort Frankfurt am Main und Düsseldorf

Bewerbungsschluss: 27.06.2021

Wir suchen Bachelorabsolventen*innen für das Traineeprogramm in der IT in unserer Zentrale am Standort Frankfurt am Main und Düsseldorf.

Ihre Aufgaben

Dieses Programm bietet Ihnen den idealen Einstieg in unsere IT. Sie lernen unsere vielfältigen IT Bereiche kennen, von der Infrastruktur über die Anwendungsentwicklung und Produktintegration bis hin zum Betrieb. Durch Ihre praktische Mitarbeit in den verschiedenen Abteilungen erweitern und vertiefen Sie Ihre IT-Kenntnisse und Erfahrungen. Ergänzend dazu gewinnen Sie durch Praxisphasen in Geschäftsbereichen außerhalb der IT sowie in einer unserer Hauptverwaltungen auch spannende Einblicke in weitere Aufgabenfelder der Bundesbank. Das Traineeprogramm beginnt am 1. Dezember 2021 und ist auf 12 Monate befristet.

Ihr Profil

  • Akkreditierter Bachelor oder FH-Diplom der Informatik, Wirtschaftsinformatik bzw. gleichwertiger Bildungsabschluss; das Studium muss spätestens am Einstellungstag abgeschlossen sein.
  • Gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Gute Kenntnisse in den Bereichen Anwendungsentwicklung, IT-Infrastrukturen und Produktintegration sowie Interesse an neuen Technologien
  • Offenheit für innovative, agile Arbeitsweisen
  • Ausgeprägte Teamorientierung und Eigenverantwortung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

Bei erfolgreichem Abschluss des Traineeprogramms übernehmen wir Sie in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst mit attraktiven Beschäftigungsbedingungen (z.B. kostenloses Rhein-Main Jobticket). Für leistungsstarke Beschäftigte besteht die Möglichkeit einer späteren Verbeamtung. Darüber hinaus fördern wir durch vielfältige Maßnahmen Ihre zielgerichtete Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Während des Traineeprogramms erhalten Sie ein Bruttomonatsgehalt in Höhe von 3.430 Euro.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre fachlichen Fragen beantworten Ihnen gern Herr Marius Welsch, Telefon 069 9566-7262, oder Herr Jürgen Fels, Telefon 069 9566-6468. Für personalwirtschaftliche Themen kontaktieren Sie bitte die zuständigen Personalreferentinnen, Frau Fleur Liesegang, Telefon 069 9566-8749 oder Frau Mirja Siedentopf, Telefon 069 9566-6545.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 27.06.2021 unter Angabe der Kennziffer 2021_0420_02.