Die Deutsche Bundesbank ist eine besondere Bank. Wir sorgen mit der EZB und den anderen europäischen Zentralbanken für einen stabilen Euro. Dafür und für weitere Zentralbankaufgaben brauchen wir eine große Vielfalt von Spezialistinnen und Spezialisten in handwerklichen Arbeitsbereichen, damit die Institution funktionieren kann. Werden auch Sie Teil von etwas Besonderem und finden Sie ein sicheres berufliches Zuhause!

Verantwortliche Elektrofachkraft (m/w/d)

Arbeit von besonderem Wert: Ihr Einsatz bei uns

  • Sie übernehmen die Funktion der verantwortlichen Elektrofachkraft und damit die fachliche Leitung des Elektrobereichs
  • Sie sind mitverantwortlich für den Betrieb, die Wartung und Instandhaltung sowie die Überwachung der gebäudetechnischen Anlagen einschließlich ihrer Betriebssicherheit in den Dienstgebäuden unserer Hauptverwaltung in Stuttgart
  • Sie übernehmen die Termin- und Ablaufüberwachung und sind für Prüfungen nach DGUV, VDE, DIN sowie VDMA zuständig 
  • Ferner betreiben Sie die zentrale Gebäudeleittechnik, und sind bei der Beratung bzw. Mitarbeit bei Projekten im Bereich Elektrotechnik und GLT sowie bei der Änderung, Erweiterung und Einrichtung von technischen Anlagen eingebunden 

Besondere Werte: Ihre Qualifikationen

  • Vorbildung gemäß DIN VDE 1000-10 (z. B. abgeschlossene Ausbildung zur Meisterin/zum Meister im Bereich Elektrotechnik)
  • fundierte Fachkenntnisse u. a. in den Bereichen elektrische Energietechnik (z. B. Mittel/Niederspannungsschaltanlagen, Ersatz‐ stromversorgungsanlagen, Beleuchtungsanlagen, Blitz- und Überspannungsschutzanlagen, BMA)
  • mehrjährige und aktuelle Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten
  • Kenntnisse im Bereich der Gebäudeautomation und deren Steuerung wären von Vorteil
  • branchenübergreifendes Fachwissen in der gebäudetechnischen Ausrüstung
  • gute Kenntnisse über die Wartung der Anlagen nach AMEV, Beherrschung der einschlägigen Mess- und Prüfverfahren mit vorhandenen Mess- und Prüfgeräten
  • umfassende Kenntnisse der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften, DIN und VDE-Normen, technischen Regeln und Richtlinien 
  • gute Kenntnisse der Standardsoftware (Word, Excel)
  • Initiative, zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur gelegentlichen Übernahme von Wochenenddiensten bei Bedarf;
  • ausgeprägte Teamfähigkeit
  • eine hohe Kunden- und Serviceorientierung 
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an fachlich relevanten Fortbildungskursen

Wertvolle Arbeit verdient besondere Vorteile

Vergütung & Perspektiven

Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe E 9a, zzgl. Bankzulage, zusätzliche Altersvorsorge, sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit verlässlichen Arbeitsbedingungen, unbefristetes Arbeitsverhältnis, zielgerichtete Einarbeitung, Umfangreiches Weiterbildungsangebot

New Work

kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre, Arbeitszeit: 39 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub, Gleitzeit mit Zeitausgleich für Mehrarbeit, Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie/Work-Life-Balance

Zusatzleistungen

betriebliches Gesundheitsmanagement, Betriebsrestaurant, kostenloses Jobticket, gute Verkehrsanbindung (Bus & Bahn), zentrale Lage

Wollen Sie unser Team bereichern?

Dann sind wir schon sehr gespannt auf Ihre Bewerbung. Falls Sie im Voraus noch Fragen haben, wenden Sie sich einfach an die zuständige Ansprechperson.

Ihre Fragen zur Bewerbung

Sandra Kettler
Tel. 0711 944-1231
sandra.kettler@bundesbank.de 

Ihre Fragen zum Aufgabengebiet

Carola Müller
Tel. 0711 944-1420
carola.mueller@bundesbank.de 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23.06.2024 mit der Stellen-ID 2024_0575_02 über unser Online-Tool.                                                                            

Jetzt bewerben Bewerbungsschluss: 23.06.2024

Vielfalt und Chancengleichheit sind uns wichtig. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Auch fördert die Deutsche Bundesbank die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern insbesondere bei der Besetzung von Führungspositionen. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.