Glanzstücke aus der Numismatischen Sammlung Band 2 - 2014

Deckblatt der Broschüre "Glanzstücke 2014"

Drei Köpfe sind noch keine Galerie und bei der Vorlage des zweiten Bandes bereits von einer erfolgreichen Reihe zu sprechen, mag doch ein wenig verwegen klingen. Aber – die durchweg positive Resonanz, die der erste Band der "Glanzstücke" erfahren hat, berechtigt zu Optimismus für die weiteren Veröffentlichungen. Die Qual der Wahl bei der Bestimmung der Objekte, die es dieses Mal in die Top-Zwölf geschafft haben, war gegenüber dem Vorjahr keineswegs geringer.

Leider vergriffen!