Architekturwettbewerb zum Projekt Campus

15.07.2020 EN

Die Deutsche Bundesbank macht ihre Zentrale in Frankfurt am Main fit für die Zukunft. Die Bundesbank hatte 2018 die Entwicklung eines Gestaltungskonzepts für den künftigen Campus europaweit ausgeschrieben. Der Bundesbank-Vorstand entschied sich für das Konzept des Frankfurter Architekturbüros Ferdinand Heide. Auf Basis dieses Konzepts fiel im Sommer 2019 der Startschuss für einen internationalen Architektenwettbewerb, der im Frühjahr 2020 abgeschlossen wurde. Ein 13-köpfiges Preisgericht aus namhaften Architekten, Vertretern der Bundesbank sowie der Stadt Frankfurt am Main hat aus insgesamt 29 eingereichten Entwürfen sechs Preisträger ausgewählt und zwei Anerkennungen vergeben.