Service Navigation

Das Banken- und Finanzsystem

Das Banken- und Finanzsystem

Grafik: Das Finanzsystem
Das Finanzsystem

Praktisch alle privaten Haushalte und Unternehmen haben Konten bei Banken. Sie führen Zahlungen über Girokontendurch, legen auf Sparkonten Geld an und nehmen Kredite auf, etwa für einen Hausbau. Viele schließen Verträge mit Lebensversicherern oder Bausparkassen, oder sie kaufen als Anleger Aktien oder Anleihen und sind damit an den Finanzmärkten tätig. Für alle diese Vorgänge werden moderne elektronische Systeme genutzt, welche die Aufträge ausführen. Das Finanzsystem spielt somit eine große Rolle beim Umgang mit Geld. Es besteht aus den sogenannten Intermediären (das sind vor allem Banken und Versicherer), den Finanzmärkten und der finanziellen Infrastruktur (vor allem Systeme für den Zahlungsverkehr und die Wertpapierabwicklung).

Nach oben