Service Navigation

Die Zahlungsbilanz des Euroraums

Die Zahlungsbilanz des Euroraums

Grafik: Die Zahlungsbilanz des Euroraums
Die Zahlungsbilanz des Euroraums

Die Zahlungsbilanz des Euroraums umfasst die Transaktionen des Euro-Währungsgebiets mit dem "Rest der Welt", nicht aber die Transaktionen innerhalb des Euroraums. Damit ist sie für die Geldpolitik des Eurosystems von Bedeutung.

Durch die europaweiten Verflechtungen gleichen sich die Salden der nationalen Zahlungsbilanzen im Euroraum in der zusammengefassten Bilanz teilweise aus. Daher halten sich die Salden des Währungsgebiets als Ganzes trotz zeitweise hoher Überschüsse und Defizite einzelner Mitgliedsländer meist in engen Grenzen.

Nach oben