Startbild zum Video über die Hochschule

Virtuelle Konferenz: 8. Aufsichtsrechtliche Fachtagung Der richtige Umgang mit nicht-finanziellen Risiken – Ein Erfolgsfaktor für Finanzdienstleister

Infolge der Finanzkrise stand zunächst die Steuerung finanzieller Risiken im Vordergrund, weil diese direkte Auswirkungen auf Finanzdienstleister hatten. Seit einigen Jahren wird zunehmend auch ein Augenmerk auf nicht-finanziellen Risiken gelegt, zu denen vor allem strategische und operationelle Risiken sowie Reputations- und Compliance-Risiken gehören.

Das konsequente Steuern von nicht-finanziellen Risiken bietet für Finanzdienstleister eine Reihe von Chancen, weil dadurch Entscheidungen transparenter und nachvollziehbarer getroffen und Themen effizienter bearbeitet werden können.

Wie kann ein Finanzdienstleister sich wirksam und nachhaltig vor Cyber-Angriffen schützen? Wie kann eine glaubhafte Risikokultur umgesetzt werden? Wie lässt sich die Datenqualität verbessern, um potentielle Risiken effektiver erkennen zu können? Und wie lässt sich der potentielle wirtschaftliche Schaden nicht-finanziellen Risiken abschätzen?

Diese Fragen stehen im Fokus der 8. Aufsichtsrechtlichen Fachtagung. Zudem wird es eine „Break Out Session“ zur Coronakrise geben. Die Diskussion dient als Startpunkt für weitere Überlegungen zum Umgang mit systemischen Risiken, um diese in Zukunft rechtzeitig zu erkennen und zu steuern.

Agenda

Eröffnung der Tagung durch die Moderatoren
10:00 bis 10:10 Uhr

Prof. Dr. Oliver Kruse
Stellvertretender Rektor, Hochschule der Deutschen Bundesbank

Prof. Dr. Andreas Igl,
Hochschule der Deutschen Bundesbank

Keynote - 
Steuerung von Non-Financial Risks als
Managementaufgabe

10:10 bis 10:30 Uhr

Prof. Dr. Joachim Wuermeling
Mitglied des Vorstands, Deutsche Bundesbank

Paneldiskussion -
Der Umgang mit Non-Financial-Risks
über die drei Verteidigungslinien hinweg

10:30 bis 11:00 Uhr

Dr. Patrick Kuchelmeister
Mitglied des Vorstands, Sparkasse Celle Gifhorn Wolfsburg

Alexander Schröder
Chief Compliance Officer, ERGO Group AG

Jürgen Rohrmann
Leiter Konzernrevision, Union Investment

Moderation: Prof. Dr. Oliver Kruse

Break Out Session - 
COVID 19 – Impact on banks and supervision

11:00 bis 11:20 Uhr

Mario Quagliariello
Director of Economic Analysis and Statistics, EBA

„Lessons Learned“- Interview
Verbesserung der Datenqualität zur Prävention
von Non-Financial Risks – Erfahrungen aus
Sicht der Aufsicht

11:20 bis 11:35 Uhr

Florian Ramsperger
Prüfungsleiter im Bereich BCBS 239 und IT, Deutsche Bundesbank

Interviewer: Prof. Dr. Andreas Igl

Paneldiskussion
Umgang mit IT-Risiken –
Erfahrungen aus Sicht des BSI und der Aufsicht

11:35 bis 11:55 Uhr

Dr. Gerhard Schabhüser
Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Jörg Bretz
Prüfungsleiter im Bereich OpRisk, Deutsche Bundesbank

Dr. Hans-Jürgen Plewan
IT-Leiter, DekaBank

Moderation: Prof. Dr. Andreas Igl

Schlussworte
ab 11:55 Uhr

Prof. Dr. Oliver Kruse
Prof. Dr. Andreas Igl


Live-Übertragung am 02. Oktober 2020 von 10:00 - 12:00 Uhr