Die Zahlungsbilanz – konzeptionelle und materielle Aspekte des ‘Kassenbuchs‘ internationaler Wirtschaftsbeziehungen Web-Seminar für Lehrkräfte, Lehramtsstudierende sowie Lehramtsanwärterinnen und -anwärter in Bremen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt

Referent: Dirk Gerlach, Deutsche Bundesbank

Die Zahlungsbilanz ist eine wichtige außenwirtschaftliche Informationsquelle, wobei stets die konzeptionellen Grenzen sowie ‘saldenmechanische‘ Zusammenhänge zu beachten sind. Materiell interessieren v.a. Überschüsse bzw. Defizite der Teilbilanzen.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung; außerdem zeitnah zum Termin eine gesonderte E-Mail mit den Einwahldaten.