EBA-Austausch mit Branchenvertretern zu regulatorischen Sandkästen

Die EBA ruft im Rahmen ihrer FinTech Roadmap EU-weit Institute und nicht-beaufsichtigte Unternehmen zur Teilnahme an einer Diskussionsrunde zu sogenannten regulatorischen Sandkästen und Innovation-Hubs auf. Die Veranstaltung wird am Montag, 3. September, in London stattfinden. Ziel ist ein Erfahrungsaustausch zu bestehenden regulatorischen und aufsichtlichen Rahmenbedingungen für Finanzinnovationen in den EU-Mitgliedsländern. Eine angemessene Repräsentation von Unternehmen aus den jeweiligen Mitgliedsländern ist daher wünschenswert.

Frist zur Registrierung ist Freitag, der 10. August 2018.