Internationale Wirtschaftsbeziehungen Seminar für nordrhein-westfälische Lehrkräfte, die in der Sekundarstufe II volkswirtschaftliche Themen unterrichten (VWL, AWL, Sozialwissenschaften u. ä.), sowie Lehramtsstudierende und Lehramtsanwärterinnen und -anwärter

Referent: Norman Isermann

Inhalt

  1. Entwicklungstendenzen internationaler Wirtschaftsbeziehungen
  2. Internationale Arbeitsteilung
  3. Globalisierung: Ausgewählte Kritikpunkte
  4. Die Handelspolitik von Trump als Beispiel für protektionistische Wirtschaftspolitik
  5. Zahlungsbilanz und Teilbilanzen
  6. Wechselkursschwankungen, Zinsen, Kapitalbewegungen
  7. Der Deutsche Leistungsbilanzüberschuss in der Diskussion

Bitte melden Sie sich per E-Mail an. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung.