Wie sind die Vermögen privater Haushalte in Deutschland verteilt? Forum Bundesbank – Hauptverwaltung in Hessen

Die Vorträge in der Veranstaltungsreihe „Forum Bundesbank“ der Hauptverwaltung in Hessen richten sich an die allgemeine Öffentlichkeit. Vertreterinnen und Vertreter der Bundesbank sowie externe Fachleute referieren in anschaulicher und allgemein verständlicher Weise über die aktuellen Herausforderungen der Geldpolitik und andere Themen der Zentralbanken.

Präsenzvortrag mit Diskussion von Dr. Alexander Erler, Zentralbereich Volkswirtschaft, Deutsche Bundesbank, am Mittwoch, den 30.11.2022, um 18:00 Uhr.

Inhalt

Mit der verteilungsbasierten Vermögensbilanz ist es erstmals möglich, die Vermögens- und Verschuldungsentwicklung privater Haushalte im vierteljährlichen Rhythmus zu analysieren. Wie wird die verteilungsbasierte Vermögensbilanz erstellt? Wie hat sich die Vermögensverteilung seit 2009 entwickelt? Und welche Bedeutung haben diese Informationen für die Geldpolitik? Dr. Alexander Erler geht auf diese und weitere Fragen in einem anschaulichen Vortrag ein.

Im Anschluss an Vortrag und Diskussion findet ein kleiner Umtrunk statt.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten. Bitte nutzen Sie dazu den Link unter „Kontakt“.