Service Navigation

Finanz- und Währungssystem

Finanz- und Währungssystem Die Aufgaben der Bundesbank

18.10.2012

Video wird geladen...

Text des Videos:

Die Bundesbank beobachtet Finanzmärkte und analysiert Kreditrisiken, um Gefahren rechtzeitig zu erkennen und Finanzkrisen vorzubeugen. Zudem arbeitet sie in allen internationalen Institutionen und Gremien mit, die der Stabilisierung des Finanzsystems verpflichtet sind. Dazu zählen der Europäische Ausschuss für Systemrisikien (ESRB), die entsprechenden Gremien der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) und der Finanzstabilitätsrat (FSB). Schließlich veröffentlicht die Bundesbank jedes Jahr einen Finanzstabilitätsbericht, in dem sie ihre Einschätzung zur Widerstandkraft des deutschen Finanzsystems darlegt und auf die Risiken für die Finanzstabilität hinweist.

Nach oben