Service Navigation

Datenquellen

Datenquellen Auslandsvermögensstatus und Auslandsverschuldung

Auslandsvermögensstatus / Auslandsverschuldung

Der Auslandsvermögensstatus (AVS) und die Auslandsverschuldung basieren als Sekundärstatistik hauptsächlich auf Bestandsangaben, die in den entsprechenden Primärstatistiken erhoben wurden. Zu den Hauptquellen gehören:

  • Auslandsposition der Bundesbank
  • Auslandsstatus der inländischen Banken
  • Bestandsmeldungen über Auslandsforderungen und -verbindlichkeiten von Nichtbanken
  • Bestandsmeldungen über grenzüberschreitende Unternehmensbeteiligungen
  • Statistik über Wertpapierinvestments
  • Zahlungsbilanzstatistik
  • Weitere interne und externe Quellen

Auslandsposition der Bundesbank; Währungsreserven und Fremdwährungsliquidität

Die Daten zur Ermittlung der Auslandsposition der Bundesbank und des "Data Template on International Reserves and Foreign Currency Liquidity" werden im Wesentlichen dem Rechnungswesen der Deutschen Bundesbank und den Veröffentlichungen der Finanzagentur Deutschland GmbH für die Bestandsdaten des Bundes entnommen.

Nach oben