Service Navigation

10 Euribor - Dreimonatsgeld

10 Euribor - Dreimonatsgeld

04.11.2019 EN

Beim Euribor handelt es sich um Durchschnittszinssätze, zu denen Banken mit erstklassiger Kreditwürdigkeit bereit sind, sich untereinander auf dem unbesicherten Interbankenmarkt Gelder zu den gegebenen Laufzeiten (hier: drei Monate) in Euro zu verleihen. Die Euribor-Sätze werden außer an Wochenenden und an den "TARGET-Feiertagen" täglich von Reuters bei einer Auswahl von Banken ermittelt und um 11 Uhr MEZ veröffentlicht.

Der Euribor dient den Banken bei einer Vielzahl von Geschäften als Referenzwert (z.B. kurzfristige Kredite, Einlagenprodukte, abgeleitete Zinsprodukte). 

Download

17 KB, PDF

Nach oben