Service Navigation

Startseite

Nagel: Der EZB-Rat muss ein deutliches Signal geben

27.05.2022

Bundesbankpräsident Joachim Nagel hat gefordert, dass der EZB-Rat im Juni ein deutliches Signal zum künftigen geldpolitischen Kurs im Euroraum geben müsse. Aus Nagels heutiger Sicht müsse der Rat dann im Juli einen ersten Zinsschritt machen und weitere in der zweiten Jahreshälfte. „Negative Zinsen werden bald der Vergangenheit angehören“, sagte Nagel im Interview mit dem Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL.

Nagel: Der EZB-Rat muss ein deutliches Signal geben
Joachim Nagel während eines Gesprächs
Ukraine-Krieg, Lieferengpässe und Inflation belasten deutsche Wirtschaft

23.05.2022

Die deutsche Wirtschaft konnte sich im Winterquartal 2022 leicht erholen. "Seit Beginn des russischen Krieges gegen die Ukraine belasten dessen Auswirkungen die Wirtschaft aber erheblich", schreibt die Bundesbank in ihrem Monatsbericht. So hätten sich die Lieferengpässe in der Industrie und im Bau wieder verschärft. Zudem dämpften die hohen Energiepreise die Produktion und schmälerten die Kaufkraft privater Haushalte. Die Bundesbank rechnet für das laufende Frühjahr allenfalls mit einem leichten Anstieg der Wirtschaftsleistung.

Ukraine-Krieg, Lieferengpässe und Inflation belasten deutsche Wirtschaft
Hamburger Hafen bei Dämmerung
Umtauschprogramm startet - ab dem 24. Mai 2022 können Hrywnja-Banknoten bei Banken und Sparkassen in Euro getauscht werden

23.05.2022

Geflüchtete Menschen, die vor den Kriegshandlungen aus der Ukraine geflohen sind, können vom 24. Mai 2022 an in Deutschland Hrywnja-Banknoten in Euro tauschen. Darauf haben sich das Bundesministerium der Finanzen, die Deutsche Bundesbank und die Deutsche Kreditwirtschaft mit der Nationalbank der Ukraine verständigt. 

Umtauschprogramm startet - ab dem 24. Mai 2022 können Hryvnia-Banknoten bei Banken und Sparkassen in Euro getauscht werden
Hrywnja-Banknoten
BaFin und Bundesbank veranstalten Branchentreff BaFinTech

19.05.2022

Maschinelles Lernen, künstliche Intelligenz und der digitale Euro – beim Branchentreffen BaFinTech haben die Bundesbankvorstände Joachim Wuermeling und Burkhard Balz über Chancen und Risiken der Digitalisierung von Bankgeschäften und digitales Zentralbankgeld gesprochen. Das Format BaFinTech richtete sich an Vertreterinnen und Vertreter der Finanzindustrie.

BaFin und Bundesbank veranstalten Branchentreff BaFinTech
BaFinTech 2022 in Berlin
Nach oben