Service Navigation

Rechtsgrundlagen

Ein aufgeschlagenes Buch neben einem Laptop
Rechtliche Grundlagen

Das Aufsichtsrecht gibt den rechtlichen Rahmen vor, den die Institute bei ihrer Gründung und beim Betreiben von Geschäften zu beachten haben. Auch die Aufsichtsbehörden können sich mit ihrem Aufsichtshandeln nur innerhalb des ihnen gesetzten Rechtsrahmens bewegen. Rechtsquellen zur Bankaufsicht finden sich in internationalen, europäischen oder nationalen Vorgaben.

EU-Gesetzgebung
Flaggen der Europäischen Union

Auf europäischer Ebene gibt es als Rechtsquellen die Verordnungen, die direkt in allen Mitgliedstaaten gelten, und die Richtlinien, die in nationales Recht umgesetzt werden müssen.

Nationale Rechtsgrundlagen
Reichstagsgebäude mit deutscher Flagge

Rechtsnormen in Deutschland bestehen aus Gesetzen und Rechtsverordnungen. Daneben sind Rundschreiben oder Merkblätter der BaFin als deren Konkretisierung zu nennen.

Baseler Rahmenwerk
Bank für Internationalen Zahlungsausgleich in Basel

Der bei der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich angesiedelte Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht entwickelt auf internationaler Ebene abgestimmte Vorgaben zur Bankenaufsicht. Die Bundesbank war an der Erarbeitung aller Standards wesentlich beteiligt.

Nach oben