Service Navigation

Serviceangebot

Einzug und Abgabe von Auslandsschecks
Ausfüllen eines Schecks

Die Deutsche Bundesbank zieht für öffentliche Verwaltungen Auslandsschecks ein und gibt an Kontoinhaber ohne Bankleitzahl Schecks auf das Ausland ab. Zusätzlich zu den Regelungen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Deutschen Bundesbank (AGB/BBk) gelten für beide Dienstleistungen weitere Anforderungen.

Bankleitzahlen
Ausfüllen einer SEPA-Überweisung

Hier erhalten Sie Informationen zur Bankleitzahlendatei sowie zum Bankleitzahlen-Änderungsdienst und können die Bankleitzahlendateien herunterladen. Die Bankleitzahlensuche finden Sie rechts.

Prüfzifferberechnung für Kontonummern

Die Prüfziffersicherung von Kontonummern fördert eine reibungslose und automatisierte Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Daher ist ein überweisender Zahlungsdienstleister beziehungsweise eine erste Inkassostelle verpflichtet, die Kontonummern der Zahlungsempfänger beziehungsweise Zahler auf ihre Richtigkeit zu prüfen.

IBAN-Regeln
SEPA - Zusammensetzung IBAN

Um die SEPA-Migration verbraucherfreundlich zu gestalten, können Zahlungsdienstleister für einen Übergangszeitraum bis 1. Februar 2016 Konvertierungsdienstleistungen für Verbraucher anbieten.

Kundentestzentrum
Drei Personen vor einem Bildschirm

Um einen stabilen und verlässlichen Betrieb ihrer Zahlungsverkehrs- und Kontoführungsanwendungen zu gewährleisten, führt die Deutsche Bundesbank Testaktivitäten mit ihren Kunden durch.

Veranstaltungen
Besucher einer Veranstaltung

Informationen und Präsentationen zu Veranstaltungsreihen und Konferenzen im Bereich Zahlungsverkehr und Abwicklungssysteme.

Vordrucke für den elektronischen Zahlungsverkehr
Formulare im Meldewesen

Hier finden Sie die Vordrucke für den elektronischen Zahlungsverkehr.

Nach oben