Service Navigation

Bankenaufsicht

Skyline Frankfurt am Main
Bankenaufsicht

Eine funktionierende Volkswirtschaft braucht ein stabiles Bankensystem. Die Bankenaufsicht hat deshalb die Aufgabe, die Geschäftstätigkeit von Kreditinstituten zu überwachen und das Vertrauen der Anleger aufrechtzuerhalten. In Deutschland ist die Bankenaufsicht gemeinsame Aufgabe von Bundesbank und BaFin. Insbesondere die laufende Überwachung der Kreditinstitute obliegt der Bundesbank. Seit November 2014 ist der Einheitliche Aufsichtsmechanismus (Single Supervisory Mechanism, SSM) eingerichtet. Das bei der EZB angesiedelte Supervisory Board nimmt die der EZB bzw. dem SSM übertragenen Aufgaben wahr.

Ergebnisse des LSI-Stresstests 2019

Die Rentabilität der kleinen und mittelgroßen Banken und Sparkassen in Deutschland (Less Significant Institutions – LSI) ist schwach. Die Aussicht auf ein anhaltendes historisch niedriges Zinsniveau macht einen weiteren Rückgang der Rentabilität sehr wahrscheinlich. Das hat die aktuelle Umfrage der Deutschen Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Ertragslage und Widerstandsfähigkeit deutscher Kreditinstitute im Niedrigzinsumfeld ergeben.

Konsolidierung im deutschen Bankensektor setzt sich fort
Skyline von Frankfurt am Main mit Altstadt

Die Konsolidierung im deutschen Bankensektor hat sich 2018 fortgesetzt. Die Anzahl der Institute ist aber aufgrund von Neuzugängen im Rahmen der Vorbereitung europäisch und international agierender Banken auf den Brexit nicht so stark zurückgegangen wie im Vorjahr. Im Jahresverlauf sank die Gesamtzahl der Kreditinstitute um 40 auf 1.783 Institute. Dies entspricht einem Rückgang von 2,2 % gegenüber minus 3,4 % im Jahr 2017.

Sicherstellung der Risikotragfähigkeit bei weniger bedeutenden Instituten (LSI)

Die Bundesbank hat für den deutschen Bankenmarkt eine Analyse über die Sicherstellung der Risikotragfähigkeit durchgeführt. Die Ergebnisse sind grundsätzlich positiv, zeigen für den Großteil der Institute aber auch strukturellen Weiterentwicklungsbedarf auf.

Bundesbank-Symposium 2020
Eine Person hält ein Programmheft des Bankensymposiums in den Händen

Einmal im Jahr veranstaltet die Deutsche Bundesbank das Bundesbank Symposium "Bankenaufsicht im Dialog", ein Informationsaustausch mit der Kreditwirtschaft zu aktuellen bankaufsichtlichen Themen. Die nächste Veranstaltung findet am 5. Mai 2020 im Kongresshaus "Kap Europa" in Frankfurt am Main statt.

EN

Aufsichtliche Beurteilung bankinterner Risikotragfähigkeitskonzepte und deren prozessualer Einbindung in die Gesamtbank­steuerung ("ICAAP")

Die Bundesbank und BaFin haben gemeinsam den ICAAP-Leitfaden aus dem Jahr 2011 neu aufgesetzt und am 24.05.2018 veröffentlicht. Internationale und europäische Entwicklungen sowie die Fortentwicklung der Instituts- und Aufsichtspraxis machten eine Neuausrichtung des Leitfadens notwendig.

Reden

Mitglieder des Vorstandes der Bundesbank äußern sich bei verschiedenen Anlässen regelmäßig zu Themen der Bankenaufsicht.

Diskussionspapiere

Wissenschaftlich ausgerichtete Arbeiten des Forschungszentrums zu verschiedenen Fragen und Themenbereichen, größtenteils in englischer Sprache. Eine Übersicht der Diskussionspapiere finden sie unter den Veröffentlichungen.

Nach oben