Forschung und Entwicklung im Bereich Banknoten Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Die Deutsche Bundesbank trägt als Mitglied des Eurosystems fortlaufend dazu bei, die Integrität der Euro-Banknoten sicherzustellen. Dies wird durch Sicherheitsmerkmale gewährleistet, die nicht nur für die Öffentlichkeit leicht prüfbar, sondern auch den Geldfälschern immer einen Schritt voraus sind. Um dies auch für die Zukunft sicherzustellen, ist das Eurosystem – in Deutschland durch die Deutsche Bundesbank in Zusammenarbeit mit der Europäischen Zentralbank (EZB) – an neuen Forschungs- und Entwicklungsprojekten gemeinsam mit dem öffentlichen oder privaten Sektor interessiert.

Die Durchführung solcher Projekte wird durch die EZB finanziert und findet unter gemeinsamer Leitung der EZB und der Deutschen Bundesbank statt.

Unser Interesse für Forschung und Entwicklung liegt in den folgenden, relevanten Bereichen:

  • Sicherheitsmerkmale für Banknoten
  • Optimierung der Nachhaltigkeit von Banknoten
  • Technologien für die Herstellung von Banknoten

Die Projekte können dabei sowohl eine große Bandbreite an anwendbaren Technologien abdecken als auch hinsichtlich ihrer Laufzeit und Mittelausstattung variieren: von Marktanalysen und Grundlagenforschung bis hin zur industriellen Umsetzung von Technologien können Aktivitäten gefördert werden.

Wir nehmen gern Projektvorschläge von Forschungsinstituten und Wirtschaftsunternehmen sowie anderen Interessierten entgegen. Für die Förderung durch die EZB ist die Gebietsansässigkeit innerhalb der EU keine Voraussetzung.

Sollten Sie ein Produkt oder Konzept für den Bereich Banknoten haben, dann schicken Sie bitte eine kurze Beschreibung Ihres Projektvorschlags in deutscher oder englischer Sprache per E-Mail (s. rechte Spalte) . Zur Gewährleistung einer sicheren Kommunikation können Sie auch PGP-Verschlüsselung nutzen. Laden Sie dazu bitte den öffentlichen Schlüssel herunter. Wir werden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Für weitere Informationen oder wenn Sie Ihren Projektvorschlag direkt bei der EZB einreichen möchten, dann nutzen Sie bitte den unten aufgeführten Link zur EZB-Website.