Service Navigation

Volkswirtschaftliche Analysen

Verwendung von Taschenrechner für Bilanzierung
Volkswirtschaftliche Analysen

Im Rahmen ihrer geld- und währungspolitischen Aufgaben analysiert die Deutsche Bundesbank die laufende wirtschaftliche Entwicklung und untersucht ein breites Spektrum von Fragestellungen. Dabei reichen die Themen von Fragen aus der aktuellen wirtschaftspolitischen Diskussion über die Auswertung statistischer Daten und die Erstellung von Prognosen bis hin zu wirtschaftspolitischen Grundsatzfragen und stärker forschungsbezogenen Arbeiten.

Beratung der Bundesregierung und unabhängige Expertise in Gremien

Die Hauptaufgabe der Geldpolitik ist, Preisstabilität zu gewährleisten. In diesem Rahmen und auf Basis volkswirtschaftlicher Analysen berät die Bundesbank auch andere öffentliche Institutionen, insbesondere die Bundesregierung.

Forschungszentrum

Seit dem Jahr 2000 besteht in der Deutschen Bundesbank ein Forschungszentrum, in dem volkswirtschaftliche Themenfelder untersucht werden. Im März 2005 wurde das Forschungszentrum um Fragestellungen aus dem Bereich Bankenaufsicht, Finanzstabilität und Risikomodellierung erweitert.

Veranstaltungen

Hinweise zu Veranstaltungen der Bundesbank, auf denen volkswirtschaftliche Themen behandelt werden finden Sie auf den Seiten des Forschungszentrums.

Statistik

Statistische Daten veröffentlicht die Deutsche Bundesbank im statistischen Teil ihres Monatsberichts sowie in den zugehörigen Statistischen Beiheften.

Der Fachbereich Statistik der Deutschen Bundesbank hat aufgrund gesetzlicher Regelungen die Aufgabe, präzise, verlässliche und aktuelle statistische Informationen bereitzustellen, welche als Grundlage für den geldpolitischen Entscheidungsprozess im Eurosystem sowie zur Erfüllung weiterer zentraler Aufgaben der Bundesbank erforderlich sind.

Bank Lending Survey für Deutschland

Das Eurosystem führt seit Januar 2003 vierteljährlich die Umfrage zum Kreditgeschäft der Banken (Bank Lending Survey, BLS) durch, um seine Kenntnisse über die Rolle des Kreditgeschäfts im geldpolitischen Transmissionsmechanismus vertiefen und dadurch zusätzliche Informationen für die geldpolitische Analyse gewinnen zu können.

Veröffentlichungen

Auf dieser Seite finden Sie volkswirtschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Bundesbank.

Nach oben