Newsletter Zahlungsverkehr und Wertpapierabwicklung

Die Entwicklung im unbaren Zahlungsverkehr und der Wertpapierabwicklung verläuft sehr dynamisch. Den daraus resultierenden Informationsbedarf deckt die Bundesbank neben zahlreichen Veranstaltungen und Publikationen mit dem Newsletter „Zahlungsverkehr und Wertpapierabwicklung“, der in der Regel alle drei Monate erscheint.

Siegfried Vonderau und Sabine Simoens ©Bert Bostelmann
Siegfried Vonderau und Sabine Simoens (Bildmitte)
In der aktuellen Ausgabe informieren wir Sie unter anderem über den Start der Erprobungsphase für die Abwicklung DLT-basierter Transaktionen in Zentralbankgeld, den Wechsel an der Spitze der Abteilung Z 3 und geben ein Statusupdate zu ECMS.

Wenn Sie bei Neuerscheinung einer Ausgabe per E-Mail informiert werden möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter.

Interne Links