Service Navigation

Statistik zum internationalen Dienstleistungshandel (SITS)

Statistik zum internationalen Dienstleistungshandel (SITS)

Im Rahmen der Erstellung der deutschen Zahlungsbilanz erhebt die Deutsche Bundesbank die Statistik zum internationalen Dienstleistungshandel Deutschlands. Diese bildet die Basis für den Forschungsdatensatz Statistik zum internationalen Dienstleistungshandel (SITS: Statistics on International Trade in Services). SITS gibt Informationen darüber, welche Dienstleistungen, in welchem Umfang und in welche Länder exportiert bzw. aus welchen Ländern importiert werden. Meldepflichtig sind Dienstleistungstransaktionen zwischen Gebietsansässigen (deutsche Firmen) und Gebietsfremden, wenn sie 12.500 Euro oder den Gegenwert in anderer Währung übersteigen. Der Datensatz liegt ab dem Jahr 2001 als Paneldatensatz mit einer monatlichen Frequenz vor.

Nach oben