Sabine Mauderer

Dr. Sabine Mauderer Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank

Ressorts


Lebenslauf


1970
geboren in Schleswig

1992 – 1997
Studium der Rechtswissenschaften, Universität Osnabrück und Universidad de Sevilla (Spanien)

1998 – 2000
Promotion an der Universität Osnabrück

2000 – 2002
Oberlandesgericht Hamburg: Rechtsreferendarin

2003 – 2004
Bundesministerium der Finanzen: Referentin für Wertpapier- und Börsenwesen, Finanzplatz Deutschland

2004 – 2005
Deutsche Botschaft in Washington, D.C.: Referentin

2005 – 2006
Bundesministerium der Finanzen: Persönliche Referentin Staatssekretärin

2006 – 2007
KfW Bankengruppe: Compliance Manager

2007 – 2009
Studium des Executive MBA an der ESSEC & Mannheim Business School

2007 – 2009
KfW Bankengruppe: Prokuristin Unternehmenssteuerung

2009 – 2014
KfW Bankengruppe: Leiterin Restrukturierung Bankensektor

2014 – 2017
KfW Bankengruppe: Leiterin Revision Risikomanagement, IT und Großprojekte

2017 – 2018
KfW Bankengruppe: Direktorin des Vorstandsstabs, Verwaltungsratsbüros, Strategischer Beteiligungen

Seit 01.09.2018
Deutsche Bundesbank: Mitglied des Vorstands


Tätigkeiten außerhalb der Zentralbank

  • Börsensachverständigenkommission des BMF (BSK), Berlin (Mitglied)
  • Zentraler Kapitalmarktausschuss (ZKMA) (Ständiger Gast)
  • Lenkungsausschusses nach Finanzmarktstabilisierungsfondsgesetz (FMStFG, ehem. FMSA) (Beratendes Mitglied)
  • Steering Komitee des “Central Banks and Supervisors Network for Greening the Financial System (NGFS)” (Mitglied)
  • Leibniz-Institut für Finanzmarktforschung SAFE (Mitglied des Kuratoriums)
  • Deutsche Welthungerhilfe (Mitglied des Kuratoriums)
  • European Climate Foundation (Mitglied des Beirats)
  • Africa Europe Foundation Women Leaders Network (Mitglied)