Die politische Linie des Eurosystems im Hinblick auf die Konsolidierung der Wertpapierabwicklung durch zentrale Kontrahenten