Pressekonferenz am 3. Februar 2011 - Einleitende Bemerkungen