Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - April 2006

Diese Ausgabe des Monatsberichts enthält drei Aufsätze. Im ersten wird die Bedeutung von Reformen der Staatsausgaben für Wirtschaftswachstum und Stabilität im Eurogebiet dargelegt. Der zweite Aufsatz befasst sich mit den wichtigsten operationellen, technologischen und rechtlichen Aspekten des Portfoliomanagements der EZB. Der dritte Aufsatz gibt einen Überblick über die bestehenden Währungs- und Wechselkursvereinbarungen des Euroraums mit Drittländern.