Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - April 2007

Diese Ausgabe des Monatsberichts enthält drei Aufsätze. Im ersten wird näher darauf eingegangen, wie die EZB den Finanzmärkten die Geldpolitik vermittelt. Im zweiten Aufsatz werden die Ursachen und Auswirkungen der Wachstumsunterschiede in den Ländern des Euro-Währungsgebiets analysiert, während im dritten die Abweichungen zwischen dem Staatsdefizit und der Schuldenstandsänderung im Euroraum untersucht werden.