Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - Februar 2008

Diese Ausgabe des Monatsberichts enthält drei Aufsätze. Im ersten Aufsatz wird die Bedeutung des Euro-Geldmarkts für die Transmission der geldpolitischen Beschlüsse dargelegt; außerdem werden in diesem Aufsatz einige Instrumente beschrieben, die von der EZB bei der Überwachung dieses Marktes eingesetzt werden. Thema des zweiten Aufsatzes ist die Entwicklung der Verbriefungstätigkeit im Eurogebiet. Der dritte Aufsatz befasst sich mit den von der EZB veröffentlichten Zinsstrukturkurven des Euroraums.