Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - Januar 2014

Diese Ausgabe des Monatsberichts enthält drei Aufsätze. Im ersten, der den Titel „Fünfzehn Jahre Survey of Professional Forecasters der EZB“ trägt, werden einige Kernelemente untersucht, die den Nutzen dieser Umfrage als Informationsquelle für die geldpolitische Einschätzung der EZB veranschaulichen. Im zweiten Aufsatz wird untersucht, welche Faktoren der jüngsten Entwicklung der Überschussliquidität zugrunde liegen und welche Auswirkungen sich dadurch auf die Geldmarktzinsen ergeben. Im dritten Beitrag werden mittelfristige Perspektiven für Chinas Wirtschaft präsentiert und Fragen im Zusammenhang mit der Internationalisierung des Renminbi erörtert.