Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - November 2008

Diese Ausgabe des Monatsberichts enthält drei Aufsätze. Der erste legt dar, warum es aus geldpolitischer Sicht wichtig ist, die Arbeitskostenentwicklung sowie die Indikatoren der Wettbewerbsfähigkeit in den Ländern des Euroraums zu beobachten. Im zweiten Aufsatz wird ein Rahmen zur Bewertung von Aktienmärkten und Aktienrisikoprämien vorgestellt. Thema des dritten ist ein Rückblick auf zehn Jahre TARGET sowie der Start von TARGET2.