Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - November 2011

Die vorliegende Ausgabe des Monatsberichts enthält zwei Aufsätze. Der erste Beitrag befasst sich mit der jüngsten Entwicklung der Preise für Wohnimmobilien im Euro-Währungsgebiet und in den Vereinigten Staaten. Im zweiten Aufsatz werden die aktuellen Entwicklungen an den Märkten für langfristige Fremdfinanzierungsinstrumente der Banken im Euro-Währungsgebiet dargelegt, und es werden der Integrationsstand dieser Märkte sowie ihre Bedeutung für die geldpolitische Transmission erörtert.