Emanuel Seitz, Untitled, 2016

Emanuel Seitz Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe PERSPEKTIVEN DER GEGENWART vom 7. März bis 29. April 2016

Vier große Gemälde stehen im Zentrum von Emanuel Seitz Ausstellung in der Bundesbank. Auf allen ist eine schwarze Spirale zu sehen, die an das rechteckige Bildformat angepasst ist und die Komposition bestimmt. Doch trotz dieser maßgeblichen Gemeinsamkeit sehen wir ganz unterschiedliche Bilder. Aus der gleichen Grundform entwickeln sich immer neue Konstellationen.