Saxonia Numismatica

Begleittext zur Wechselausstellung "Das besondere Objekt" im Geldmuseum - Die sächsischen Kurfürsten gehörten seit dem Mittelalter zu den reichsten Fürsten im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation. Neben einer bereits früh hoch entwickelten Gewerbelandschaft bildeten vor allem die Silbervorkommen im Erzgebirge die Grundlage dieses Wohlstands.