Stellungnahme des Bundesverbandes der Wertpapierifirmen e.V.