Bundesbank Symposium „Bankenaufsicht im Dialog“ ©Frank Rumpenhorst

Bundesbank-Symposium 2024 Bankenaufsicht im Dialog

Die Deutsche Bundesbank veranstaltete am 12. Juni das Bundesbank-Symposium „Bankenaufsicht im Dialog“, mit dem der Informationsaustausch zu aktuellen Themen mit der Kreditwirtschaft gefördert wird.

Die Veranstaltung wurde aufgezeichnet und steht hier zum Abruf bereit. Ab 9 Uhr wurden die Vorträge von Bundesbankvorstand Burkhard Balz, FINMA-Direktor Stefan Walter, Zentralbereichsleiter Banken und Finanzen Karlheinz Walch (Deutsche Bundesbank) sowie SB Chair Claudia M. Buch übertragen. Der Stream endete vorerst um 11 Uhr und wurde von 13:30 Uhr bis 14:15 Uhr fortgesetzt.

Folgende Themen standen dieses Jahr im Mittelpunkt:

  • 10 Jahre SSM – Integration gelungen?
  • MiCAR und die Regulierung der Kryptowelt
  • KI – ein Gamechanger im Bankgeschäft?

Referenten waren neben hochrangigen Vertretern der Finanzwirtschaft Bundesbank-Vorstand Burkhard Balz, FINMA-Direktor Stefan Walter und SB Chair Claudia M. Buch.

Bei der Organisation des Symposiums hat die „Zeitschrift für das gesamte Kreditwesen“ (ZfgK) unterstützt.