Vom Bundesministerium der Finanzen geplante bzw. erteilte Aufträge zur Prägung von Sammlermünzen zu 20 und 50 Euro

Die Sammlermünze zu 20 Euro besteht aus Gold mit einem Feingehalt von 999,9 Tausendteilen und hat einen Durchmesser von 17,5 mm und ein Gewicht von 3,8879 Gramm (1/8 Unze).

Die Sammlermünze zu 50 Euro besteht aus Gold mit einem Feingehalt von 999,9 Tausendteilen und hat einen Durchmesser von 22 mm und ein Gewicht von 7,78 Gramm (1/4 Unze).

Die Inverkehrgabe erfolgt durch die Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland, von der diese Sammlermünzen im Rahmen eines gesonderten Bestellverfahrens bezogen werden können.