Service Navigation

Ihre Bewerbung und das Auswahlverfahren

Eine Person vor einem Bildschirm

Ihre Bewerbung und das Auswahlverfahren

Ihr Profil

Unser An­for­de­rungs­pro­fil für das Traineeprogramm rich­tet sich stark nach der je­weils zu be­set­zen­den Po­si­ti­on. Ge­ne­rell soll­ten Sie je­doch Fol­gen­des mit­brin­gen:

  • Mit über­durch­schnitt­li­chem Er­folg ab­ge­schlos­se­nes Bachelor-Stu­di­um einer ge­eig­ne­ten Fach­rich­tung (ins­be­son­de­re Wirt­schafts- und Rechts­wis­sen­schaf­ten sowie Ma­the­ma­tik)
  • (Mög­lichst) ein­schlä­gi­ge Er­fah­run­gen im zu be­set­zen­den Auf­ga­ben­feld durch spe­zia­li­sier­te Stu­di­en­rich­tung, Prak­ti­ka und/oder Be­rufs­er­fah­rung
  • Sehr gute Deutsch­kennt­nis­se
  • Gute Eng­lisch­kennt­nis­se
  • Gute schrift­li­che und münd­li­che Aus­drucks­fä­hig­keit
  • Aus­ge­präg­te ana­ly­ti­sche Fä­hig­kei­ten

Ihre Bewerbung

Sie fin­den alle Aus­schrei­bun­gen in un­se­rer Job­bör­se.

Bitte be­wer­ben Sie sich über unser On­line-Be­wer­bungs­for­mu­lar und fügen Sie die fol­gen­den Be­wer­bungs­un­ter­la­gen als Da­tei­an­hang bei:

  • Be­wer­bungs­an­schrei­ben
  • Schul­ab­schluss­zeug­nis
  • Be­schei­ni­gung über den Stu­di­en­ab­schluss (er­satz­wei­se ak­tu­el­le Über­sicht über bis­he­ri­ge Stu­di­en­leis­tun­gen)
  • ggf. Prak­ti­kums-, Aus­bil­dungs- und Ar­beits­zeug­nis­se
  • ggf. Be­schei­ni­gung über ab­ge­leis­te­ten Wehr-/Zi­vil­dienst

Bitte rich­ten Sie Ihre Be­wer­bung an Ihren aus der Aus­schrei­bung fa­vo­ri­sier­ten Stand­ort. So­fern Sie sich für wei­te­re Stand­or­te in­ter­es­sie­ren, tei­len Sie uns bitte Ihre Wün­sche im Be­wer­bungs­an­schrei­ben mit.

Auswahlverfahren

Un­se­re Vor­ge­hens­wei­se bei der Aus­wahl für das Traineeprogramm ist ab­hän­gig von der je­weils zu be­set­zen­den Po­si­ti­on. Üb­li­cher­wei­se laden wir nach ein­ge­hen­der Ana­ly­se der Be­wer­bungs­un­ter­la­gen die bes­ten Be­wer­ber/-innen zu einem Vor­stel­lungs­ge­spräch mit der Per­so­nal- und der Fach­ab­tei­lung ein, um uns ein Bild von Ihnen zu ma­chen und Ihre Fra­gen zu klä­ren. Unter Um­stän­den bit­ten wir Sie zu­sätz­lich, uns bei­spiels­wei­se von Ihren Eng­lisch­kennt­nis­sen zu über­zeu­gen, eine kurze Prä­sen­ta­ti­on über ein (fach­be­zo­ge­nes) Thema zu hal­ten oder eine schrift­li­che Auf­ga­be zu be­ar­bei­ten.


Nach oben