Duales Studium Angewandte Informatik (B.Sc.) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach

Bewerbungsschluss: 12.03.2023

Zum 1. August 2023 suchen wir Sie für unser Duales Studium Angewandte Informatik (B.Sc.) an der DHBW Mosbach.

In den Theoriephasen

  • eignen Sie sich umfangreiches IT-Fachwissen und ergänzende Kenntnisse, z. B. im Projektmanagement, an.
  • vertiefen Sie vor allem die Themengebiete Software-Engineering, Anwendungsentwicklung, IT-Security und Web-Engineering.

In den Praxisphasen

  • lernen Sie – unterstützt durch unsere Praxistutor*innen – die Tätigkeitsfelder an verschiedenen IT-Standorten der Bundesbank kennen.
  • arbeiten Sie an laufenden Projekten mit, die an Ihre Studienschwerpunkte anknüpfen.
  • können Sie ein externes Praktikum bei einer anderen geeigneten Institution im Inland oder europäischen Ausland absolvieren.

Es zählt, was Sie mitbringen

  • Hochschulzugangsberechtigung
  • gute Kenntnisse in Deutsch, Mathematik und Englisch, nachgewiesen durch einen Eignungs- und einen Englischtest in unserem Auswahlverfahren
  • ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Selbstständigkeit und Teamfähigkeit
  • bundesweite Mobilität

Darauf können Sie bei uns zählen

  • monatliche Ausbildungsvergütung (ca. 1.325 € brutto)
  • Unterstützung bei der Finanzierung Ihrer Unterkunft am Studienort sowie Bereitstellung einer Unterkunft in den Praxisphasen
  • grundsätzliche Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst nach erfolgreichem Abschluss des Studiums
  • intensive und strukturierte Einarbeitung in Ihre künftigen Aufgaben
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot zur gezielten Förderung Ihrer Fachkompetenzen und Soft Skills

Diversität und Chancengleichheit sind wichtige Bestandteile der Personalpolitik der Bundesbank. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen.

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Jan Schubert telefonisch unter 069 9566-38256. 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung – bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Ihren letzten beiden Schulzeugnissen bzw. dem Nachweis Ihrer Hochschulzugangsberechtigung – bis zum 12. März 2023.