Spitzengespräch "Zielorientierte Steuerung in der deutschen Verwaltung" Bundesinnenminister de Maizière im Gespräch mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft

Zum Spitzengespräch am 29. September 2014 kam Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière mit dem Präsidenten der Deutschen Bundesbank, Dr. Jens Weidmann sowie Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit (BA), Jens Bullerjahn, stellvertretender Ministerpräsident und Finanzminister des Landes Sachsen-Anhalt, und Professor Bernhard Hirsch von der Universität der Bundeswehr München (UniBwM) in der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Berlin zusammen. Ziel  der Veranstaltung war es, die Notwendigkeit einer stärker an Zielen orientierten Steuerung in der deutschen Verwaltung deutlich zu machen und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und erfolgreiche Praxisbeispiele hierzu vorzustellen.