Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - August 2007

Diese Ausgabe des Monatsberichts enthält drei Aufsätze. Der erste analysiert die wichtigsten Faktoren im Hinblick auf globale Ungleichgewichte und bietet einen Überblick über mögliche Anpassungsmechanismen sowie politische Implikationen einer zunehmenden Integration der Finanzmärkte. Der zweite Aufsatz befasst sich mit Unterschieden bei der Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie von Großunternehmen und den im Euro‑Währungsgebiet bestehenden Finanzierungsbeschränkungen für KMU. Im dritten Aufsatz wird ein Überblick über die Aktivitäten im Markt für fremdkapitalfinanzierte Unternehmensübernahmen (Leveraged Buyouts) in der EU sowie über die damit zusammenhängenden Risken für den Bankensektor und die globalen Finanzmärkte gegeben.