Monatsbericht der Europäischen Zentralbank - Februar 2010

Diese Ausgabe des Monatsberichts enthält drei Aufsätze. Der erste Aufsatz beschreibt die Auswirkungen der Finanzmarktturbulenzen auf die Euro-Repomärkte und erörtert den Zusammenhang zwischen diesen Märkten und den geldpolitischen Operationen des Eurosystems. Der zweite Aufsatz gibt einen Überblick über die Gewerbeimmobilienmärkte im Euroraum und ihre Bedeutung für die Banken. Der dritte Aufsatz informiert über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Allgemeinen Wirtschaftsstatistik für das Euro‑Währungsgebiet.