Logo der Bidlungsmesse didacta

Didacta DIGITAL 2021 - die Bildungsmesse Die Bundesbank präsentiert ihr Angebot zur ökonomischen Bildung auf der didacta DIGITAL 2021

Vom 10. bis 12. Mai 2021 findet die Bildungsmesse didacta DIGITAL im virtuellen Format statt. Die Deutsche Bundesbank stellt dort ihr Angebot zur ökonomischen Bildung vor. Auf ihrem virtuellen Stand informiert sie rund um die Themen Geld und Geldpolitik, und gibt mit ihren Unterrichtsmaterialien Anregungen für den Schulunterricht. In einem kurzen Video-Beitrag stellt die Bundesbank ihr ökonomisches Bildungsangebot jeweils Montag und Dienstag um 15:15 Uhr und Mittwoch um 17:30 Uhr vor. 

Mit ihrem Bildungsangebot will die Bundesbank grundlegende Kenntnisse aus den Bereichen Geld, Währung und Zentralbank als Teil der wirtschaftlichen Allgemeinbildung vermitteln. Dadurch sollen vor allem junge Menschen, aber auch die breite Öffentlichkeit, die zentrale Bedeutung stabilen Geldes und die nachhaltige Stabilitätsorientierung der Bundesbank kennen lernen.

Interessierte Besucher können sich unter nachfolgendem Link kostenlos für den Besuch der didacta DIGITAL registrieren.